Unternehmen


 

Mit der Entwicklung des ersten KULBA-Holzschutzmittels im Jahre 1910 wurde eine mittlerweile über 100-jährige Tradition in der Herstellung und dem Vertrieb von hochwertigen Produkten für den Holz- und Bautenschutz begründet.

Durch den Zusammenschluß mit der damaligen PIGROL Farben GmbH im Jahr 2002 wurden im besten Sinne des Wortes Synergieeffekte erzielt, insbesondere was die Zusammenführung der Erfahrungen und Kenntnisse beider Unternehmenstraditionen betrifft.

Während sich Kulba seit jeher auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Holzschutz- und Imprägniermittel für den Profi-Verarbeiter und die Industrie spezialisiert hatte, konzentrierte man sich in der 1934 gegründeten und heutigen Tikkuirla GmbH schon sehr früh auf Lacke und Oberflächenveredelungsprodukte. Diese werden unter der Marke PIGROL nicht direkt vertrieben, sondern über den Maler- und Farbenfachhandel vermarktet.

Für unsere Kunden bedeutet dieser Zusammenschluß: Experten und Spezialisten aus den unterschiedlichsten Bereichen sind seitdem unter einem Dach vereint. In unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung sind sowohl Lackspezialisten, als auch erfahrene Mitarbeiter im Bereich hochwertiger Holz- und Bautenschutzmittel beschäftigt.





Werk I
Produktion, Einkauf und Technik











Hospitalstr. 39, 91522 Ansbach

 
Werk II
Hauptverwaltung, Lager, Verkauf
und Distribution











Hospitalstraße 71, 91522 Ansbach