KULBASAL Holzschutzpatrone


Salzpressling auf Borbasis gegen holzzerstörende Pilze und Insekten.
Zulassungs-Nr. DE-2013-A-08-00003

PRODUKTART
Holzschutzpatrone zur Verarbeitung im Bohrlochverfahren


ANWENDUNGSBEREICH
Vorbeugender Schutz von besonders durch Feuchtigkeit gefährdete Konstruktionsteile wie Balkenköpfe im Mauerwerk, Knotenpunkte im Ingenieurholzbau, Schwellenhölzer oder sonstige durch Feuchte beanspruchte Holzbauteile.

WIRKSAMKEIT

Durch die im Holz befindliche Feuchte lösen sich die Borpatronen auf und der Wirkstoff verteilt sich durch Diffusion im Holz, wodurch auch die Zwischen-bereiche zweier Holzpatronen geschützt werden.

VERARBEITUNG
Bohrlochverfahren


EINBRINGMENGE
mind. 2,5 kg / m³ Holz, empfohlen wird 3-4 kg / m³


WIRKSTOFF
Borsäure 100 g / 100 g Produkt

LIEFERFORM
Gebrauchsfertige, feste, weiße Salz-Presslinge


Bitte Technisches Merkblatt beachten!

Biozidprodukte vorsichtig verwenden.

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Missbrauch kann zu Gesundheits- und Umweltschäden führen.

 
DAS KöNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KULBASAL B 25
KULBASAL B 25
Vorbeugender Schutz von unter Dach verbautem Holz, das Niederschlägen nicht ausgesetzt ist, gegen holzzerstörende ...
» Zum Produkt