KULBASAL M


Schwammsperrmittel nach DIN 68 800
Zulassungs-Nr. DE-2013-A08-00008-aa

PRODUKTART
Wasserlösliches, pastenförmiges Borsalzkonzentrat zum Schutz von verbauten Holzteilen vor holzzerstörendem Hausschwamm.
Die Behandlung von befallenem Mauerwerk aus Ziegel, Beton oder Naturstein verhindert ein Durchwachsen des Hausschwamms und schützt somit umliegende Holzbauteile gemäß DIN 68 800 Teil 4.

ANWENDUNGSBEREICH
Mittel zur Bekämpfung gegen holzzerstörenden Hausschwamm von im Mauerwerk verbauten Holzteilen. Nicht bei Mauerwerk anwenden, das bestimmungsgemäß in direkten Kontakt mit Lebens- und Futtermitteln kommt. Glas wird nicht verätzt.

VERARBEITUNG
Streichen, Bohrlochtränkung, -drucktränkung, Fluten.

FARBTON
Milchig, weiße Paste

EINBRINGMENGE
60 gr/m² Mauerwerk (Konzentrat)
3-6 kg/m³ Mauerwerk (Konzentrat)

WIRKSTOFF
52,5 gr/100 gr Borsäure
32,5 gr/100 gr Borax

LIEFERFORM
12 kg und 24 kg Gebinde




Bitte Technisches Merkblatt beachten!

Biozidprodukte vorsichtig verwenden.

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Missbrauch kann zu Gesundheits- und Umweltschäden führen.

 
DAS KöNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KULBASAL MS
Wasserlösliches, flüssiges Spezialkonzentrat zur Bekämpfung von Hausschwamm und gleichzeitiger vorbeugender ...
» Zum Produkt