Die richtige Grundierung fürs Holz


Jedes dem Wetter ausgesetzte Holz sollte vor dem Endanstrich eine Grundierung erhalten. Doch warum ist das eigentlich so wichtig und wie beeinflusst eine Grundierung das Holz?

Eine Grundierung schützt das Holz, je nach Ausrüstung, vor Bläue, Fäulnis und Insektenbefall. Dieser Schutz ist insbesondere bei maßhaltigen Bauteilen (z.B. Dachbalken oder Holzkonstruktionen) wichtig, um das Holz effektiv vor einem Befall zu schützten und vor einem frühzeitigen Austausch zu bewahren. Eine Grundierung dringt tief in das Holz ein, transportiert die Wirkstoffe in die Holzporen und sättigt somit das Holz gleichmäßig. Durch das Grundieren wird damit die Saugfähigkeit des Holzes verringert und ein stabiles Fundament für Folgeanstriche geschaffen.

Eine Grundierung des Holzes kann auch andere Gründe haben. So sollten weiße Deckanstriche durch eine vorherige Grundierung des Holzes mit einem speziellen Isoliergrund vor den Verfärbungen durch Holzinhaltsstoffe geschützt werden. Aber auch Unebenheiten im Holz können durch eine vorherige Grundierung mit einem speziellen Vorlack ausgeglichen werden.

Das richtige Produkt für Ihr aktuelles Projekt finden Sie kinderleicht mit dem KULBA Produktfinder.